Spagyrik

Spagyrik

Die Spagyrik ist ein sehr altes naturheilkundliches Prinzip und bringt die Grundsätze der Alchemie in die heutige Zeit.

Das Wort Spagyrik bildet sich aus den griechischen Begriffen für Trennen (spao) und Zusammenführen (ageiro). Die verwendeten Pflanzenteile werden mit Hefe vergoren, destilliert und anschliessen veräscht. Im Anschluss werden die wasserlöslichen Salze der Asche wieder mit dem Destillat zusammen gefügt, um die spagyrische Esenz zu gewinnen.

Die spagyrischen Essenzen können bei chronischen und aktuten Beschwerden angewendet werde. Sie können alleine oder in Kombination mit anderen Arzneimitteln verwendet werden.

Gerne stellen wir für sie eine individuelle Mischung her, wenn gewünscht auch ergänzt mit Gemmoextrakten oder Bachblüten. Die spagyrischen Mischungen lassen sich auch in der Schwangerschaft, bei Kleinkindern oder Tieren erfolgreich einsetzen.

Spagyros Spagyrik